Rezepte

Kein Genuss ist vorrübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Eigentlich wollte ich hier keine Rezeptedatenbank ins Leben rufen. Denn diese gibt es mittlerweile wie Sand am Meer.

Auch zu den Themen Abnehmen, gesunde Ernährung, Rezepte für Berufstätige und wie sie all heißen findet man sowohl im Internet als auch in Buchhandlungen.

Nun habe ich mir all die Rezepte etwas genauer angeschaut und bin schon erstaunt, dass sich eine Vielzahl dieser in die Rubrik “Rezepte zum Abnehmen” oder “Gesunde Rezepte”einstufen.

Beim genauern Lesen fällt aber sofort auf, dass die meisten gar nicht zum abnehmen geeignet sind, geschweige denn gesund sind.

Ein simples Beispiel: Wird die Verwendung von fertige Gemüsebrühe vorgeschlagen, dann ist dieses Rezept weder gesund noch zum abnehmen geeignet. Denn hier sind Geschmacksverstärker und Aromen enthalten – und die machen bekanntermaßen dick und krank.

Ich könnte diese Liste jetzt noch ausweiten, dass macht aber keinen Sinn.

Aus diesem Grunde habe ich mich entschieden, diese Seite zu erstellen. An dieser Stelle möchte ich  mich auch bei Bine bedanken, welche mir u.a. Ihre tollen und selbst kreiierten Rezepte dafür zur Verfügung stellt.  Bei Bedarf werde ich hier und da eine kleine Veränderung vornehmen, damit diese auch für Personen nachzukochen sind, die Gewicht reduzieren müssen.

Sie werden also auf meinem Blog nur Rezepte (wird stetig erweitert) vorfinden, die ich basierend auf einer gesunden und ausgewogenen Ernährung voll und ganz empfehlen kann.

Salate

Suppen

Hauptspeisen