Tipps zum Abnehmen und gesunder Ernährung

Gesunde Ernährung bei der Arbeit bedarf Bewusstheit

Fast Food, Fertiggerichte und das häufige Unwissen über die tatsächlichen Inhaltsstoffe der “Industrienahrung” gehören heute zum Alltag. Auf der anderen Seite gehören aber leider auch Übergewicht und so genannte Zivilisationskrankheiten zum Alltag.

In Deutschland leiden bereits über 50% der Bevölkerung an Übergewicht. Tendenz steigend.

Das eine scheint das andere zu bedingen. Wer sich mit Ernährung befasst, etwa weil er sich mit seinem Übergewicht nicht einfach abfinden will, der muss sich des Teufelskreises bewusst werden.

Auch und gerade für die Gewichtsreduktion für Berufstätige ist ein hohes Maß an Bewusstheit notwendig. Im ersten  Moment hört sich das sehr aufwändig an, daß heißt aber eigentlich nur, dass man wieder lernt auf den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse zu hören. Die „Weisheit“ des Körpers ist der beste Gradmesser für einen gesunden Körper.

Um auch und gerade während der Arbeitszeit für die Bedürfnisse des Körpers hellhörig zu sein, sollte man sich die Mühe machen, in Phasen der Ruhe und Freizeit geeignete Techniken zu erlernen. Diese einmal erlernten Techniken kann mann dann mühelos während des Tages immer mal wieder einbauen ohne den Arbeitsablauf zu unterbrechen. Es können durchaus während einer Pause stille Momente eingelegt werden um auf die Signale unseres Körpers zu hören.

Und genauso schaut es mit einer gesunden Ernährung aus. Eine ausgewogene Ernährung kann ebenfalls erlernt werden. Überall werden Kurse angeboten, die sich die Gewichtsreduktion für Berufstätige zum Motto gemacht haben. Im Kreise Gleichgesinnter macht das doppelt Spaß und wer die nötige Bewusstheit erlangt hat, kann seine Kilos auf das persönliche Idealgewicht reduzieren und dauerhaft halten

Birgit Henke

Als Trainerin für Stressbewältigung, Entspannungscoach sowie gelernte Gesundheitsökonomin und Pharmareferentin bin ich seit mehr als 10 Jahren im Gesundheitssektor tätig.

Ich möchte Ihnen hier zeigen, wie auch Sie eine ganzheitliche gesunde Lebensweise in Ihrem Alltag leben können.

Sie werden sehen, schon nach kurzer Zeit werden Sie sich wieder vital, gesund und leistungsfähiger fühlen.

Holen Sie sich 10 weitere praxiserprobte und alltagstaugliche Tipps.
Email:
We hate spam just as much as you
Hinterlassen Sie einen Kommentar (2) ↓

2 Kommentare

  1. amateure Dezember 8, 2011

    The Zune concentrates on being a Portable Media Player. Not a web browser. Not a . Maybe in the future it’ll do even better in those areas, but for now it’s a fantastic way to organize and listen to your music and videos, and is without peer in that regard. The iPod’s strengths are its web browsing and apps. If those sound more compelling, perhaps it is your best choice.

    reply
  2. Stefan Schulze September 5, 2011

    Hallo Frau Henke,
    toller Beitrag.
    Schöne Grüße aus Wuppertal
    Stefan Schulze

    reply

Einen Kommentar hinterlassen