Tipps zum Abnehmen und gesunder Ernährung

Ernährungs- Umstellung und Diät trotz beruflich hoher Auslastung.

Für Menschen, die beruflich großem Stress ausgesetzt sind, ist Abnehmen oft nicht so einfach. Berufliche Zwänge machen regelmäßige Mahlzeiten oft schwierig. Auch sind Kantinen- und Imbissessen oder der Besuch in einem Restaurant nicht gerade einer Reduktion des Gewichts zuträglich.

Besonders wer während der Arbeit viel sitzt, tut sich oft schwer mit dem Abnehmen. Im Internet findet man spezielle Tipps für Diäten für Berufstätige.  Wichtig dabei ist, dass eine Diät sich mit dem beruflichen Alltag verträgt. Langes Zubereiten von Mahlzeiten muss nicht sein.

Warum tauscht man also nicht einmal das Kantinenessen  gegen einen selbst zubereiteten Salat aus. Dieser kann zu Hause sehr leicht vorbereitet werden. Für eine leichte Zwischenmahlzeit empfiehlt sich Magerquark mit Kräutern oder Früchten. Vollkornbrot mit Gurken oder Radieschen sorgt für Ballaststoffe und sättigt.

Während einer Pause sollte nach Möglichkeit nicht auch noch nur gesessen werden. Ein kleiner Rundgang an der frischen Luft ist gesund und vertreibt auch die Müdigkeit um die Mittagszeit.  Am Feierabend sollte für ausreichend Bewegung gesorgt werden. Mehrmals wöchentlich Sport halten nicht nur äußerlich den Körper in Form, sondern verbessern auch das Immunsystem und die nervliche Belastungsfähigkeit.

Statt am Abend vor dem Fernseher Knabbereien auf dem Tisch zu haben, kann ein Obstteller zum Naschen anregen oder einige Käsehäppchen mit fettreduziertem Käse, Gurken oder Ananas.

Für den Einstieg in eine Diät eignen sich für Berufstätige längere Feiertagspausen oder ein Urlaub. Dann ist der Körper bereits umgestellt, wenn der Arbeitsstress wieder beginnt.

Birgit Henke

Als Trainerin für Stressbewältigung, Entspannungscoach sowie gelernte Gesundheitsökonomin und Pharmareferentin bin ich seit mehr als 10 Jahren im Gesundheitssektor tätig.

Ich möchte Ihnen hier zeigen, wie auch Sie eine ganzheitliche gesunde Lebensweise in Ihrem Alltag leben können.

Sie werden sehen, schon nach kurzer Zeit werden Sie sich wieder vital, gesund und leistungsfähiger fühlen.

Holen Sie sich 10 weitere praxiserprobte und alltagstaugliche Tipps.
Email:
We hate spam just as much as you
Hinterlassen Sie einen Kommentar (1) ↓

1 Kommentar

  1. amateure Dezember 10, 2011

    The new Zune browser is surprisingly good, but not as good as the iPod’s. It works well, but isn’t as fast as Safari, and has a clunkier interface. If you occasionally plan on using the web browser that’s not an issue, but if you’re planning to browse the web alot from your PMP then the larger screen and better browser may be important.

    reply

Einen Kommentar hinterlassen